Warum wir Snaphapp entwickelt haben.

Schluss mit dem Selbstoptimierungswahn! Wir feiern das Hier, das Jetzt und das Wie-es-ist. Die Zeit ist zu kurz, um einem Ideal hinterherzujagen, welches wir vielleicht niemals erreichen. Oder wenn wir es erreichen, dass es uns dann doch nicht so glücklich macht, wir wir es gedacht hätten - und dann auch schon ein ganz anderes Ideal lockt?

 

Wir sollten uns eh viel mehr selbst und unser Leben lieben. Und dabei hilft dir Snaphapp. Die App stellt dir Aufgaben, die du erfüllen kannst - ganz einfach per Kamera deines Smartphones. Als Ergebnis erhältst du ein liebevoll gestaltetes Glücksfotobuch deines Lebens! Nicht nur das Erfüllen der Aufgaben macht Spaß und schon viel glücklicher - du kannst es auch immer wieder zur Hand nehmen und dir bewusst machen, wie schön dein Leben ist!

über die Macher von Snaphapp

Hi, wir sind Anne und Christian. Seit 2014 gehen wir beruflich gemeinsame Wege - Anne als Beraterin und Christian als Entwickler für digitale Anwendungen. Also die perfekte Kombi, um so ein Herzensprojekt wie Snaphapp auf die Beine zu stellen. 


Anne
Christian

Unsere Grundsätze

Wir leben nur einmal.

 

Und das bedeutet für uns, dass wir jeden Tag neu nutzen, um ihn zu einem wunderbaren Tag zu machen. Aber auch, dass wir Sorge für unsere Umwelt und Mitmenschen tragen - denn Leben ist kostbar.

Machen.

 

Ja, wir hätten über das eine oder andere vielleicht ein bisschen länger nachdenken können. Aber wären unsere Gedanken dann besser gewesen? Wir wissen es nicht, und finden es heraus, indem wir es einfach machen.

Komm in unsere Arme.

 

Wenn wir etwas wollen, dann glückliche Kunden. Wir sind offen für Anregungen und Kritik - wie aber auch für Lob :) Schreib uns einfach.